Ein Zwischenzeugnis Beispiel

Wie entsteht ein Zeugnis in der Zeugnisfabrik?

Auf dieser Seite schildern wir unsere Vorgehensweise anhand eines fiktiven Beispiels.

Herr Max Mustermann soll ein Zwischenzeugnis bekommen, weil sein Vorgesetzter wechselt. Dadurch besteht ein Rechtsanspruch auf eine Zwischenbeurteilung.

Unser Kunde, der Arbeitgeber von Herrn Mustermann, kommt diesem Rechtsanspruch durch die Ausstellung von Zwischenzeugnissen nach.

Die Beurteilung von Mitarbeitern ist eine Führungsaufgabe. Das ist so – und das soll auch bitte so bleiben. Niemand anderes kann die Leistung und das Verhalten eines Mitarbeiters besser beurteilen als sein direkter Vorgesetzter. Derjenige, der letztlich das Zeugnis schreibt, ist in diesem Zusammenhang lediglich ein Erfüllungsgehilfe des beurteilenden Vorgesetzten. Der Zeugnisschreiber ist Experte in Bezug auf die Zeugnissprache und übernimmt die Rolle eines qualifizierten Dienstleisters für Herrn Mustermann und seinen Vorgesetzten.

Herr Mustermann wünscht sich naturgemäß ein Zeugnis, in dem seine Persönlichkeit, seine Tätigkeiten, seine Leistungen und sein Verhalten in zutreffender Weise dargestellt und fair beurteilt werden.

Der Arbeitgeber von Herrn Mustermann hat sich entschlossen, die Arbeitszeugnisse nicht mehr mit Hilfe einer Zeugniserstellungs-Software zu erstellen, sondern mit professionellen Zeugnisschreibern zusammenzuarbeiten.

So wird gewährleistet, dass individuelle, den einzelnen Mitarbeitern wesentlich besser gerecht werdende Zeugnisse mit hoher Aussagekraft ausgehändigt werden können. Damit bekommen die Mitarbeiter der Beispielfirma GmbH & Co. KG, bei der Herr Mustermann und sein Vorgesetzter arbeiten, eine deutlich bessere Chance auf dem Stellenmarkt, wenn sie sich bei anderen Arbeitgebern bewerben.

Gibt es ein qualifiziertes Zwischenzeugnis Muster als Vorlage dafür?
NEIN - so geht das nicht. Der Zeugnisschreiber muss sich ein Bild des Mitarbeiters machen können - mit Hilfe eines Tools! 

Wie kommt nun dieses Bild von „Herrn Mustermann in Ausübung seines Jobs“, das in seinem Zwischenzeugnis möglichst zutreffend gezeichnet werden soll, zum Zeugnisschreiber? Nur der Vorgesetzte kennt dieses Bild so gut wie kein anderer....

Wir brauchen also ein Werkzeug, ein wirklich gut händelbares Tool, mit dem der Vorgesetzte dieses Bild an den Zeugnisschreiber übertragen kann.

Das Bild und das Tool

Dieses Tool ist die Zeugniserstellungsvorlage oder Zeugnis-Checkliste. Über ein solches Werkzeug verfügen die allermeisten Personalabteilungen großer Unternehmen. Aber es gibt gute, weniger gute und wirklich gute Variationen solcher Checklisten, mehr oder weniger zeitgemäße und auch mehr oder weniger händelbare...

Die Qualität dieses Tools ist sehr wesentlich für die Erstellung wirklich aussagekräftiger Zeugnisse und Zwischenzeugnisse!

Das Tool der Beispielfirma GmbH & Co. KG sieht folgendermaßen aus, nachdem der Vorgesetzte von Herrn Mustermann es ausgefüllt hat. Er hat sich Zeit genommen und dieses Werkzeug „gelebt“, wie man so sagt...

Zeugnis-Erstellungsvorlage-Checkliste Max Mustermann.pdf
Download

 

Nun macht sich der Zeugnisschreiber an die Arbeit. Möglicherweise ergeben sich noch Fragen zur Konkretisierung des Bildes, oder auch zum Verständnis einzelner Tätigkeiten, oder...

....und in der Tat - auch hier hat der Zeugnisschreiber bei detaillierter Betrachtung der Checkliste eine Rückfrage an den Kunden:

Wir wissen, welche Positionen Herr Mustermann vor seiner aktuellen Tätigkeit ausgeübt hat, aber der spätere Zeugnisleser interessiert sich bestimmt auch für seine Arbeitsschwerpunkte während seiner Trainee-Teit und als Junior Product Manager.

Die diesbezügliche Rückfrage beim Kunden ergab, dass Herr Mustermann als Trainee die üblichen Prozesse im Bereich Marketing kennenlernte und in ein Auswahlprojekt für eine PR-Agentur maßgeblich eingebunden war, mit welcher die kurz bevorstehende Ausbietung eines neuen freiverkäuflichen Schmerzmittels gemeinsam vorbereitet und durchgführt werden sollte. Als Junior Product Manager übernahm er die Teilverantwortung für die Vermarktung dieses neuen Medikamentes "Dolo K.O." (fiktiver Name) im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).

Mit dieser Zusatzinformation macht sich unser Zeugnisschreiber nun ans Werk und formuliert den Zwischenzeugnis Entwurf. 

Das Ergebnis - der Zwischenzeugnis Entwurf

Der Beispielfirma GmbH & Co. KG wird nun dieser Zwischenzeugnis Entwurf übermittelt:

Zwischenzeugnis Max Mustermann Entwurf.pdf
Download